Restaurierung · Denkmalpflege · Archäologie

 

Restaurierung - Galerie
Statue einer Königin

Für Restauratoren, Denkmalpfleger und Archäologen fertigen wir Reproduktionen vorhandener Fundstücke, Formen für wiederherzustellende Objekte, oder Kunstgutverpackungen.

Mauerfries

Da hier die gleiche Technik zum Einsatz kommt, wie beim Konstruieren und Fräsen von Formteilen, kann dies zeitnah und kostengünstig erfolgen.

Als Arbeitsgrundlage benötigen wir die CAD-Daten der eingescannten Teile. Diese können in verschiedenen Formaten verarbeitet werden.

Wenn Sie selbst keine Möglichkeit der Digitalisierung Ihrer Objekte haben, stellen wir für Sie gerne entsprechende Kontakte her.

Als Material kommen bevorzugt Plattenwerkstoffe auf Polyurethanbasis zur Verarbeitung. Diese sind in verschiedenen Dichten erhältlich. Somit können Sie die notwendige Oberflächengüte und Kantenstabilität individuell bestimmen.

  • Mobile 3D-Scanner ermöglichen eine schnelle und berührungslose virtuelle Erfassung von Kunst- und Kulturgütern.
  • Durch das 3D-Scannen erhält man exakte digitale Kopien.
  • Mit den erstellten 3D-Datensätzen werden die NC-Daten für die 3-Achs-Fräsbearbeitung erstellt.
  • Fehlstellen oder Objektergänzungen können am Rechner modelliert werden.
  • Die Reproduktionen können passgenau an vorhandene Bruchflächen angesetzt werden.
  • Maßstabsgerechte Verkleinerungen oder Vergrößerungen mit sehr hohem Detaillierungsgrad, sind problemlos möglich.
  • Schwundmasse werden z. B. bei der Abgussformherstellung von Terrakottaobjekten berücksichtigt.
  • Wenn benötigt, geben Sie ihren Objekten am Ende des Reproduktionsprozesses den letzten Schliff.